Revital "Klinikum" Prebiotic


Revital "Klinikum" prebiotic

Der Problemlöser bei Verdauungsstörungen, wie zum Beispiel Heu- und Weidebauch, Kotwasser, Durchfall, nach Koliken oder bei schlechter Futterverwertung. Präbiotisch und probiotisch wirkend.

40,40 €

  • 20 kg
  • verfügbar
  • 3- 5 Tage Lieferzeit1

Produktbeschreibung

 

Das therapeutische Pferdefutter zum Aufbau einer gesunden Darmflora
Verd. Eiweiß: 7,85 %, MJ DE: 12,70, voll vitaminisiert und mineralisiert

 

Der Darm ist der Sitz der Gesundheit (Japan). Eine gute Verdauung gilt nicht nur in Japan seit alters her als grundlegende Voraussetzung für ein funktionierendes Immunsystem, Gesundheit und Vitalität. In Vergessenheit geratene, natürliche „Hilfsmittel“, wie das in der Topinamburknolle enthaltene Inulin können einen wertvollen Beitrag zur Darmgesundheit leisten. Und Gesundheit ist die Basis für Leistung, Erfolg und Freude am Pferd.

Revital „Klinikum“ prebiotic nutzt diesen beeindruckenden Effekt nun auch im Pferdefutter: Ein gesundes, pelletfreies Pferde-Müsli (Vollkorn) aus Mais, Gerste, Leinschrot, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Bio-Topinamburkonzentrat (inulinhaltig), ergänzt um eine innovative Formel und Hefekulturen, bildet das Fundament. Der gesundheitsfördernde Effekt und die Revitalisierung der Darmflora werden durch eine präzise dosierte Beimischung des präbiotisch wirkenden Mühldorfer Bio-Topinamburkonzentrates erzielt.

Durch die gezielte Beimischung spezieller Komponenten aus der Leinverarbeitung, hochwertiger Hefekulturen und des hoch effizienten Bio-Topinamburkonzentrats (inulinhaltig), kann eine effektive Verbesserung der Verdauung, nicht nur im Dünndarm, sondern gerade auch im Dickdarmbereich erzielt werden. Gute Akzeptanz und Bekömmlichkeit und hervorragende allgemein gesundheitsfördernde Eigenschaften, vor Allem aber die bisher einzigartige innovative präbiotische Formel prädestinieren Revital „Klinikum“ prebiotic nicht nur bei bestehenden Verdauungsstörungen, sondern auch zur Nachsorge bei Rekonvaleszenten und zur präventiven Gesundheitsvorsorge, sowie als gesundes Basisfutter im Sport- und Freizeitbereich.

  • präbiotisch und probiotisch wirkend
  • hervorragend geeignet zum Aufbau einer gesunden Darmflora und häufig eingesetzt bei diversen Verdauungsstörungen wie zum Beispiel Heubauch/Weidebauch, Kotwasser, Durchfall, nach Koliken oder bei schlechter Futterverwertung
  • wird gerne verwendet in der Rekonvaleszenz und zur wirkungsvollen, präventiven Gesundheitsvorsorge
  • nach einer innovativen Rezeptur in Zusammenarbeit mit der Tierärztlichen Klinik für Pferde in München-Riem

Zusammensetzung

 

44,68 % Gerste (getoastet und gewalzt), 34,99 % Mais (gepoppt u. gewalzt), 6,39 % Leinschrot, 4,56 % Topinambur-Konzentrat, 1,83 % Sonnenblumenkerne, 2,7 % Zuckerrübenmelasse, 1,37 % Leinsamen, 1 % Bierhefe (BT; schonendst getrocknet).

Zusatzstoffe je kg - ernährungsphysiologische Zusatzstoffe   Analytische Bestandteile
Vitamin A 9.600 i.E.   Calcium-D-Pantothenat 9,0 mg   Rohprotein 10,96 %
Vitamin D3 1.500 i.E.   Biotin 30,0 mcg   Rohöle und -fette 5,56 %
Vitamin E 60,0 mg   Molybdän 0,3 mg   Rohfaser 3,70 %
Vitamin B1 1,5 mg   Eisen 60,0 mg   Rohasche 5,00 %
Vitamin B2 4,5 mg   Jod 1,2 mg   Calcium 0,82 %
Vitamin B6 4,5 mg   Zink 120,0 mg   Phosphor 0,45 %
Vitamin B12 24,0 mcg   Cholin 60,0 mg   Magnesium 0,22 %
Vitamin C 60,0 mg   Mangan
90,0 mg   Natrium 0,34 %
Folsäure 3,0 mg   Kupfer 27,0 mg      
Nikotinsäure 24,0 mg   Selen 0,6 mg

Fütterungempfehlung

 

Pony: mind. 0,5 bis 1 kg
Großpferd: mind. 1 bis 2 kg
Hochleistung: mind. 2 bis 4 kg

Jeweils nach Bedarf und Leistungsanforderung. Zur Kur: Für therapeutische Wirkung über einen Zeitraum von mindestens 6 bis 8 Wochen. Kann zur Prophylaxe auch dauerhaft zur Rationsaufwertung oder als alleiniges Kraftfutter in entsprechender Menge gefüttert werden.